Beinübung: Ausfallschritt (Schwierigkeitsgrad 1)

addd
peine und po

Muskelorte©Paul Richer, Wikimedia Commons

Der Sommer kommt und gerade die Damenwelt möchte in einem knappen Bikini zeigen was Sie zu bieten hat. Baustelle Nummer 1 ist der Po. Der Zufall will es, dass sich unsere Übung auf die Oberschenkel- sowie Gesäßmuskulatur auswirkt. Die Übung wird als Ausfallschritt benannt.

Ausgangsposition:

Als Ausgangsposition stellen wir uns senkrecht hin. Unsere Beine stellen wir hüftbreit auf. Links sowie rechts halten wir eine Kurzhantel ohne starke Spannung in den Armen. Wir lassen die Hanteln einfach herunterbaumen. Der Rücken ist durchgestreckt und unsere Bauchmuskeln sind, in froher Erwartung vor der Übung, angespannt.

Ausführung:

 Nun gehen wir in die Ausführung. Mache mit dem rechten oder linken Bein einen Schritt nach vorne. Das andere Bein bleibt auf der Ausgangsposition. Versuche, dass der Oberschenkel und Unterschenkel deines Ausfallbeines einen 90 Gradwinkel ergeben.

Bemerkung:

Je weiter euer Ausfallschritt wird, umso stärker ist die Belastung auf eurem Oberschenkel sowie Po. Aus mehr Belastung erfolgt eine höhere Trainingsintensität und ein gesteigerter Trainingseffekt.

 

Bildquelle: http://db.everkinetic.com (CC3.0)

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück