Rücken-& Bizepsübung: Klimmzüge Latziehen (Schwierigkeitsgrad 3)

Klimmzüge Latziehen

Muskelorte©Paul Richer, Wikimedia Commons

Die mit bekannteste Übung sie die Klimmzüge. Je nach Griffweite können verschieden Muskelpartien trainiert werden. Für Klimmzüge Latziehen benötigen wir den weiten Griff. Es werden die Muskelpartien Rücken sowie Bizeps bei dieser Trainingseinheit beansprucht. Hauptsächlich der Lat.-Muskel, der große Rückenmuskel wird stark gefordert.


Ausgangsposition:

Für Klimmzüge ist am besten eine Stange geeignet die gut fixiert ist. Umgreift die Stange mit einem weiten Griff von ca. 60 cm und hängt euch zunächst ohne Körperspannung an die Stange. Eure Füße sind während der gesamten Übung gekreuzt, mit dem Ziel, dass ihr keinen Schwung für die Übung aus den Beinen holt. Schließlich soll die Kraft aus dem Arm und dem Rücken kommen.

Ausführung:

Für die richtige Ausführung zieht ihr euch nun mit eurer Kraft aus Arm und Rücken langsam und ohne Schwung nach oben. Wie bei normalen Klimmzügen zieht ihr nicht bis zu eurem Kinn sondern bis zur Brust. Ihr werdet merken, dass der Zug zum Kinn euren Rücken weniger beansprucht als der Brustzug.

Bemerkung:

Für Klimmzüge benötigt ihr ein Gewisses Trainingslevel, um diese Übung perfekt auszuführen. Daher ist diese Übung nicht ohne Grund mit dem Schwierigkeitsgrad 3 versehen.

 

 

Bilquelle: http://db.everkinetic.com

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück